Verpasste Dosis. Auf diese Weise werden Herzrate und Blutdruck reduziert, weil sich Kraft von Herzzusammenziehungen und Tonus des Geäders vermindern. Überdosierung. Die übliche Dosis beträgt eine Tablette pro Tag, wenn der Arzt es Ihnen nicht anders verordnet. Ist eine Verbesserung des hohen Blutdrucks erreicht, ohne dass störende Nebenwirkungen auftreten, so ist das Beibehalten der erfolgreichen Therapie empfehlenswert. Nebenwirkungen sind allgemein vergänglich, weil Bisoprolol gut geduldet wird.