Andere Nebenwirkungen sind: Magen-Darm-Beschwerden (Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung oder Durchfall), Kopfschmerzen, Müdigkeit, kalte Füße und / oder Hände, Schlafstörungen, Hautausschläge und Schwäche in den Muskeln. Bei Patienten mit erhöhtem Blutdruck und Herzproblemen ist es sinnvoll, diese anregende Wirkung zu unterbinden. Auch während der Schwangerschaft wird dies nicht empfohlen. Haftung.